Über die MK Göttingen

Marinekameradschaft:
Ein Verein nicht nur für Seeleute - Eine kleine Betrachtung über das maritime Vereinsleben

Vereine sind Treffpunkte für Gleichgesinnte!

Männer und Frauen, welche die gleichen Interessen haben, die gleichen Ziele verfolgen. Eine Marinekameradschaft ist so ein "Treffpunkt". Der Begriff "Marine" deutet schon an, um was es dabei geht. Hier treffen sich Leute, die sich mit der See und der Schifffahrt verbunden fühlen, Männer und Frauen, welche die Seefahrertradition und das seemännische Brauchtum pflegen und fördern wollen. Man begegnet hier alten und jungen "Seebären", Freizeitkapitänen, Modellbootbauern, Weltreisenden und Sängern des maritimen Liedgutes, den "Shanties".

Der Name "Marinekameradschaft" mag etwas militärisch klingen. In der Vergangenheit traf dieses auch durchaus zu. Aber diese Zeiten sind längst vorbei.

Einmal im Monat findet im Vereinsheim des MTV Geismar,
Am kalten Born 39a, die Versammlung statt. Dort erfährt
man alle Neuigkeiten aus dem Vereinsleben und es wird auch mal ein kräftiges Seemannsgarn gesponnen.
Jeden Donnerstag um 19.30 h probt unser Shanty-Chor im MTV-Vereinsheim. Sänger und Musiker sind herzlich willkommen!
Gesellige Veranstaltungen im MTV-Vereinsheim finden zu vielen Anlässen statt und erfreuen sich großer Beliebtheit.

340 Marinevereine bzw. -kameradschaften mit ca. 10.000 Mitgliedern gibt es in Deutschland. Der Heimathafen für alle ist der "Deutsche Marinebund e. V." in Laboe
->
www.deutscher-marinebund.de.

In Göttingen bietet unsere Marinekameradschaft allen Interessierten ein maritimes Zuhause. Ein unverbindlicher Besuch einer Monatsversammlung, immer am 1. Freitag des Monats um 20.00 h, lohnt sich sicher.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Info-Flyer (PDF-Format).

Kontaktadressen:

Holger Quentin
Rote Str. 33, 37073 Göttingen
Tel.: 0551 41716

Axel Rach
Wiesenweg 4, 37139 Adelebsen
Tel.: 05506 9997446